Ferienkurse/Reitcamps

REITERCAMP:

Die Reitercamps sind für Kinder gedacht, die mal in das Geschehen auf unserem Reiterhof reinschnuppern wollen und am liebsten jeden Tag stundenlang beim Pferd sein möchten. In unserem Reitercamp kann man die Ponys gut kennen lernen und bekommt das Basiswissen über Pferdeverhalten, Reiterei und natürlich die Pflege der Pferde vermittelt. Jeden Tag werden andere Unternehmungen geplant, die das miteinander mit den Ponys in der Natur fördern.

 

Jedes Kind ist in dieser Woche für ein Pflegepferd verantwortlich, dazu gehört die tägliche Pflege, das Ausmisten und natürlich das Füttern. Zweimal am Tag finden Reiteinheiten statt mit spannendem Reitunterricht, lustigen Reiterspielen, aufregenden Ausritten und natürlich darf auch die Theorie nicht fehlen. 

 

Benötigt werden:   • Reit-/ oder Fahrradhelm

                                  • Wetterfeste Kleidung

                                  • Feste Schuhe oder Stiefel (knöchelhoch)
 
Mindestalter: 6 Jahre

Zeit:  von Montag bis Freitag / 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

inklusive Mittagsverpflegung und Getränke

Traditionell unterstützen uns die Eltern mit Kuchen, damit wir uns nachmittags gemeinsam stärken können.  

 

Am letzten Nachmittag ab ca. 14.30 Uhr sind die Familien herzlich eingeladen, das reiterliche Können zu bewundern.  

 

PREIS:   280,- EUR (für Vereinsmitglieder)

               320,- EUR (für Nichtmitglieder)

              

 

REITKURSE:

Unsere Reitkurse in den Ferien sind für Kinder/Jugendliche gedacht, die schon etwas reiten können und zumindest im Schritt und Trap einigermaßen sicher im Sattel sind. Hier wird an das Basiswissen aus den ersten Reitstunden oder den Reitercamps angeknüpft und man vertieft das Wissen über die Versorgung des Pferdes für das Reiten und nach dem Reiten, lernt Bahnfiguren und übt den korrekten Sitz sowie die Hilfengebung. 

 

Der Kurs ist für Galoppanfänger konzipiert. Geeignete Reitkleidung ist Pflicht. Helme können geliehen werden.

 

Mindestalter 8 Jahre

Zeit: von Montag bis Freitag / 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

PREIS:   300,- EUR (für Vereinsmitglieder)

               360,- EUR (für Nichtmitglieder)

               

BODENARBEIT & AUSREITEN

Bei diesem Kurs lernen die Kinder sowohl, wie man sich als Reiter im Gelände verhält und kann hoch zu Ross die Natur genießen. Wir beschäftigen uns mit der Pferdesprache, lernen Bodenarbeit, longieren, Freispringen, Anti-Schreck- und Geschicklichkeitsübungen, massieren unsere Pferde und machen Fitness-Gymnastik mit Ihnen und nicht zu letzt starten wir gemütliche Ausritte zum Seele baumeln lassen. 

 

Der Kurs ist für galoppsichere Reiter konzipiert. Geeignete Reitkleidung ist Pflicht. Helme können geliehen werden.

 

Mindestalter: 10 Jahre

Zeit: von Montag bis Freitag / 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

PREIS:   300,- EUR (für Vereinsmitglieder)

               360,- EUR (für Nichtmitglieder)

 

PFERDEFÜHRERSCHEIN UMGANG

Kompetenznachweis für richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd

Nicht nur für Reiter, sondern auch für alle anderen Personen, die mit Pferden umgehen (z. B. Eltern reitender Kinder), ist der Pferdeführerschein Umgang eine große Hilfe.

Hier werden die Verhaltensweisen und Bedürfnisse der Pferde erläutert und die Teilnehmer lernen, diese zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren. Weiterhin deckt dieser Pferdeführerschein die Themenfelder Haltung, Fütterung und Gesundheit ab. Die praktischen Übungen zum Führen auf Reitanlagen und in Situationen aus dem öffentlichen Raum ergänzen die Theorie.

Es geht also um Grundlagen, die jeder Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreund beherrschen sollte. 

Der Pferdeführerschein Umgang ist ab dem 01.01.2020, anstelle des Basispass Pferdekunde, die Voraussetzung für Abzeichenprüfungen ab Klasse 5.

https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/fuehrerscheine-im-pferdesport/pferdefuehrerschein-umgang

Für Erwachsen und Kinder (ab 10 Jahren) geeignet.

Zeit: von Montag bis Freitag / 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

PREIS: 250,- EUR (plus Prüfungsgebühr)

 

STERNRITTE:

Immer wieder bieten wir auch Sternritte an. Sternritte sind Wanderritte in die nahe Umgebung. In der Regel treffen wir uns am Reitclub-Gelände und starten von dort aus unseren Tagesritt. Nach etwa 2 Stunden sind wir an unserem Ziel angekommen und machen unsere Picknickpause, bevor wir gemütlich den Rückritt antreten.

Für die Teilnahme an Sternritten sollte man sattelfest in allen Gangarten und ausdauernd sein sowie sein Pferd weitestgehend selbst versorgen können.

 

Geeignet sind die Sternritte für fortgeschrittene Reiter mit folgenden Kenntnissen:

Eigenständiges Führen, Putzen, Satteln und Trensen des Pferdes, sicheres Reiten in allen Gangarten (heißt aber nicht, dass immer alle Gangarten geritten werden, in erster Linie zur Sicherheit, da die Pferde im fremden Gelände sich auch mal erschrecken können), keine Angst vor längeren Trabstrecken, genügend Kondition, Gute Laune!

 

Der Kurs ist für galoppsichere Reiter konzipiert. Geeignete Reitkleidung ist Pflicht. Helme können geliehen werden.

Die Reiter sollten gute Kondition und Gesundheit haben!

 

Mindestalter:  10 Jahre

PREIS:  pro Einheit 60,- EUR

 

Für 5 Ritte 280,- EUR 

Picknick-Proviant vom Reitclub 5,- EUR