Impressionen vom Sommerfest 2017

Es war ein tolles Fest bei herrlichem Spätsommerwetter, mit vielen interessierten Zuschauern, einer stark gefragten Tombola mit vielen pferdigen Preisen für Goß und Klein, sowie vielfältigen Vorführungen der Pflegemädchen zu den Themen Bibi und Tina, Timon und Pumba, Salz und Pfeffer, Horseland, Engelchen und Teufelchen. Eine klassische Dressurkür im Jacket durfte natürlich nicht fehlen, um das Debut unseres Neuzuganges „Nemo“ zu feiern. Auch das Ponyführen im Anschluss an die Show war wie immer sehr gefragt!

Copyright Lena Mohr


Sommerfest 2016


Nikolausfest 2015


Sommerfest 2015

 

 

Kalt ist es und der Boden ist in permafrostartigem Zustand gefroren.

 

Die Ponys stellen ihr dichtes Winterfell auf und laufen vorsichtig über die Eisschichten. Eine extra Portion warmes Kraftfutter tut ihnen bei diesen Temperaturen gut...und ein erwärmender Spazierritt rund um Kronberg.

 

😍Bo'chen genießt die Aussicht vom Kronthal auf die Altstadt

Die Autofahrer fluchen aber wir haben es mit unseren Pferden einfacher im tiefen Schnee voran zu kommen. Wir haben nämlich unsere Ponys kurzerhand in Kutschpferde umfunktioniert und vor Holzschlitten gespannt. Die wilde Fahrt auf unserer verschneiten Koppel könnt ihr gerne in diesem Video anschauen: https://magis.to/OCVxVgdEGlQneDIEDmEwCXp7?l=vsm&o=i&c=e

 

Winterliche Grüße vom Reitclub

Arbeitseinsatz im Reitclub!

Die Winterpaddocks für unsere schlanken Ponys und das Appartment der fülligeren Pferchen wurden winterfest gemacht: Das Stallzelt wurde aufgebaut und diverse Wetterschutzsegel wurden gespannt, neue Liegeflächen entstanden, die Dicken haben nun einen längeren Weg zu ihren Fressplätzen dank Naturgeäst-Hecke und die Rampe zum Mistcontainer ist auch wesentlich begehfreundlicher gemacht worden!

 

Die Ponys haben mehr oder weniger nützlich tatkräftig unterstützt :D

 

VIELEN DANK AN ALLE FLEISSIGEN HELFER!!!

Na, wer erkennt es?!?! Ja, genau, es sind Fotos unserer Reitschulponies auf der offiziellen Internetseite von der weltbekannten Tierfotografin Sabine STUEWER (www.stuewer-tierfoto.de).

 

Die bekannte und sehr gefragte Tierfotografin war im April bei uns im Reitclub Kronberg und hat die Zeit der Kirschblüte genutzt, um unsere Schulponies gekonnt in Szene zu setzen. Fast nicht zu glauben, wie wunderschön unsere "einfachen " Ponies von Sabine Stuewers Kamera wahrhaftig gemalt wurden! Vielen Dank liebe Sabine für deine geduldige und lustige Art, mit unseren doch sehr unbeeindruckbaren Ponies umzugehen (sämtliche herrkömmliche Mittel, um ein Pferd schöner schauen zu lassen versagten bei unseren coolen Schulpferden ;-) ). 

 

Die tollen Fotos von Coco, Aimy, Lisbeth, Noah, Rosa, Pedro und Joey seht ihr auf den jeweiligen Seiten der Pferde!

 

Das Copyright hat Sabine Stuewer, jede unerlaubte Nutzung der Fotos wird strafrechtlich verfolgt!

Hallo, ich bin Joey und ich wohne seit Ende März in Kronberg. Ich bin sehr gespannt auf meine neuen Aufgaben im Reitclub.

 

Mein Frauchen hat mit mir schon viel erlebt, sie hat mich aus schlechten Verhältnissen gerettet und mich zu einem schicken und gut erzogenen kleinen Pferdchen gemacht. Umgezogen bin ich auch schon einmal ganz weit weg und sogar Kutsche fahren hat sie mir beigebracht. Nun bekommt mein Frauchen Zuwachs und ich darf im Reitclub neue Pferdefreunde finden und das tun, was ich am liebsten tue: Die Kinder glücklich machen!

 

Wir werden viel Spaß miteinander haben!

 

 

Euer Joey

 

 

 

 

 

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Mädels, die alle den Basispass und den Reitpass am 27.2. bei Traumwetter und mit den bravsten Pferden absolviert haben👍💜

Reitclub spendet für Pferde in Rumänien!

Der Winter ist da und es ist ruhig im Reitclub. Aber wir sind nicht tatenlos. Die kaltnasse Jahreszeit wurde genutzt, um die Sattelkammer mal wieder ordentlich auszumisten. Viel Zubehör fällt an, was eigentlich zu gut zum Wegschmeißen, aber in viel zu großer Zahl vorhanden ist. So hat sich der Reitclub entschieden sein "überschüssiges" Zubehör für einen guten Zweck zu spenden, nämlich an die Organisation Equiwent e.V., welche aus Tierärzten und Hufschmieden und vielen weiteren ehrenamtlichen Helfern besteht und sich für die Pferde in Ostrumänien einsetzt. Dringend gebrauchen konnte die Organisation Halfter und Trensengebisse (in gutem Zustand). Heute geht das Paket mit etlichen Halftern und einigen aussortierten Gebissen zur Post.

 

Wir freuen uns etwas Gutes mit unserem Zubehör getan zu haben!

 

Weitere Infos zu der Organisation findet ihr auf: http://equiwent.eu

6. Dezember Nikolausfest

Ein gelungenes vorweihnachtliches Fest mit nicht allzu kalten Temperaturen, dafür aber schönem Sonnenschein lud alle Gäste des Nikolausfestes zu langen Verweilen, Kinderpunsch trinken und Lebkuchen essen ein. Ein Highlight des Nachmittags war unser erster Reiterwettbewerb für unsere Reitschüler. Mit Bravour konnten die Kinder ihr erlerntes Können auf ihren Lieblingspferden beweisen und eine echte Turnierschleife ergattern. Zu Abrundung des Programms hatten sich unsere Pflegermädels wieder tolle Vorführungen in weihnachtlichen Kostümen ausgedacht. Es war ein sehr schönes Nikolausfest, welches gleichzeitig einen gelungenen Ausklang des Jahres und die Verabschiedung in die diesjährige Winterpause darstellt. Danke nochmal an die vielen lieben Eltern für die Leckereien! Und vielen Dank an unsere Fotografin Ronja Kreuzer für die stimmungsvollen Impressionen!

Ein tolles Sommerfest! VIELEN DANK!

Dank des herrlichen spätsommerlichen Wetters, der großzügigen Kuchenspenden, der fleißigen Helfer, der braven Pferde und nicht zuletzt Dank der vielen großen und kleinen Besucher, wurde unser diesjähriges (etwas spontanes) Sommerfest zu einem sehr schönen und fröhlichen Nachmittag!

Trotz der kurzen Vorbereitungszeit die ihnen zur Verfügung stand, waren alle Vorführungen der Pfleger sehr gelungen. Die Pferde zeigten sich von ihrer besten Seite und auch das "Abenteuerliche Ponyreiten" über den Winter-Paddock war der Renner bei den kleinen Gästen. Nicht nur das Reiten auf den Ponys, sondern auch die aktive Teilnahme 6 kleiner pferdebegeisterter Mädchen in der Märchen-Kür, als Zwerge von Schneewittchen, bereitete Teilnehmern und Zuschauern großen Spaß.

 

Hungrig nach dem Ponyreiten konnte man sich an der Kuchentheke Stärken und dann gut gelaunt Lose bei der Tombola erwerben und spannende Sachpreise abstauben.

 

Unser Hauptgewinn wurde vom Spielzeuggeschäft "Schaukelpferd" in Kornberg gesponsert.

Vielen Dank dafür!

 

Wir möchten uns auch bei allen anderen Spendern von Kuchen, Tombolagewinnen oder finanzieller Mittel bedanken uind bei den Pflege-Mädchen für ihre Arbeiten mit und ohne Pferd!

 

Ohne die vielen wohlgesonnenen Menschen, würde solch ein Fest nicht existieren können!


Ihr Reitclub Kronberg

Reitclub Kronberg gestaltet Reiterlebnis für Flüchtlingskinder


Viele Flüchtlingskinder sind in den letzten Monaten nach Deutschland, unter anderem auch nach Stierstadt gekommen. Um den Kindern die schönen Seiten am Lebe u zeigen und sie etwas glücklicher zu machen hatte Christina S., langjährige Pflegerin im Reitclub, eine tolle Idee. "Wir machen den Kindern sinn unvergesslichen Tag mit Pferden!"

Gesagt getan, die Organisation begann und so fanden sich am 24.5. etliche Kinder teils mit ihren Eltern im Reitclub ein und staunten nicht schlecht, als es hieß "Pferdeputzen und dann machen wir einen Ausritt". Dank der vielen Helfer vom Reitclub und unserer braven Pferde konnten die Kinder den schönen Ausritt in vollen Zügen genießen und sich danach an einem riesigen Kuchenbüffet stärken. Der Reitclub freut sich auf diese Weise ein paar Kinder glücklich gemacht zu haben!


Vielen Dank an alle lieben Helfer für ihren rührenden Einsatz! Ohne euch wäre diese Aktion nicht möglich gewesen!!!